Trauergruppen

Wir fördern Trauergruppen, damit Kinder und Jugendliche mit ihrem schweren Verlust und ihrer Trauer nicht alleine sind und dort Ideen finden, wie sie weitergehen können.

Wenn Kinder trauern, sind Kindertrauergruppen oft eine hilfreiche Unterstützung. Der Austausch, den betroffene Jungen und Mädchen dort finden, kann in der Regel nicht durch Kindergarten, Schule oder Familie ersetzt werden.

Die Gruppe bietet den Kindern und Jugendlichen den Raum, sich mit ihrer Trauer zu beschäftigen.

In den Kindertrauergruppen geht es um den Umgang mit Trauer, Schuld- und Wutgefühlen, um die Stärkung des Selbstwertgefühls, um Ängste, "komische" Gedanken, Träume oder Schulprobleme etc. Die Trauerbegleiter verfügen über eine qualifizierte Ausbildung im Bereich Kinder-Trauer.


Weiterempfehlen

Kontakt:

familientrauerbegleitung - Schlossstrasse 24 - 6005 Luzern

welcome(at)familientrauerbegleitung.ch

Spendenkonto:

Raffeisenbank Jungfrau Genossenschaft; IBAN CH12 8084 2000 0066 8779 3


Der Verein familientrauerbegleitung wird unterstützt von:
Rahel Meyer Grafik +Illustration
TS-Management GmbH

Impressum