Ausführliche Infos sind in Bearbeitung.


Verein familientrauerbegleitung.ch

Motivation
Scheidungen, Krankheiten und Todesfälle sind Abschiedssituationen, die Menschen auf einen Trauerweg schicken. Bisher gibt es sehr wenig Angebote der Begleitung für trauernde Kinder, Jugendliche und ihre Familien. Eltern und Schule sind oftmals überfordert, trauernde Kinder und Jugendliche in ihrem Prozess zu begleiten. Das wollen wir ändern. Deshalb haben wir den Verein familientrauerbegleitung.ch gegründet.

Seine Vereinszwecke sind:

  • Schweizweite Vernetzung von Fachpersonen und Institutionen, die sich im Bereich Familientrauerbegleitung, also insbesondere in der Begleitung von trauernden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen engagieren.
    .
  • Vermittlung von Fachpersonen in Trauerbegleitung für die Begleitung in einer Notsituation und für Weiterbildungen und Beratung im Bereich Familientrauerbegleitung in Institutionen.
  • Unterstützung von Trauerbegleitung für trauernde Menschen in Notsituationen.
    .
  • Öffentlichkeitsarbeit: Platzierung des Themas in der Öffentlichkeit und der Gesellschaft.
  • Qualitätssicherung durch Aus- und Weiterbildung sowie regelmässige Supervision der beteiligten Fachpersonen.
  • Förderung von Trauergruppen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Angebote:

  • Wir bieten als qualifizierte Familientrauerbegleiterinnen folgende Unterstützung:
  • Wir besuchen Familien in Akutsituationen zu Hause und helfen ihnen, Gefühle und Gedanken zu sortieren und Schritte des Abschieds miteinander zu planen.
  • Wir beraten Eltern, wie sie ihren Kindern Stütze sein und ihrer eigenen Trauer trotzdem Raum geben können.
  • Wir fördern Trauergruppen, damit Familien mit ihrem schweren Verlust und ihrer Trauer nicht alleine sind und dort Ideen finden, wie sie weitergehen können.
  • Wir ermöglichen einen geschützten Rahmen, in dem sich Eltern sowie Kinder und Jugendliche ihrem Alter entsprechend mit dem Thema «Leben und Tod» auseinandersetzen können.
  • Wir helfen auf Fragen Antworten zu finden.

Ihre Mithilfe ist gefragt
Unterstützen Sie uns im Aufbau des Vereins familientrauerbegleitung.ch und ermöglichen Sie trauernden Kindern, Jugendlichen und ihren Familien gute Begleitung in schweren Zeiten.

Wir danken für Ihre Spende:

Verein familientrauerbegleitung.ch
Raiffeisenbank Jungfrau Genossenschaft; IBAN CH12 8084 2000 0066 8779 3

Werden Sie Mitglied:
Einzelmitglied: Fr. 50.− / Jahr; Paare/ Familien: Fr. 80.−/ Jahr; Kollektivmitglieder: Fr. 150.−/ Jahr


Gründungsmitglieder / Vorstand

v.l.n.r: Barbara Lehner, Christine Leicht, Eliane Bieri, Annyett König Rührnschopf, Monika Aemmer, Antoinette Brem

Eliane Bieri, Präsidentin
Pflegefachfrau FA Intensivpflege, Familientrauerbegleiterin, Mutter von drei Kindern

Christine Leicht, Vizepräsidentin
Pädagogin, Familientrauerbegleiterin, Berufs- & Erwachsenenbildnerin, Mutter von zwei erwachsenen Kindern
www.kindertrauer-leicht.ch

Monika Aemmer, Kassierin
Kundenberaterin, Vorsorge- und Trauerbegleiterin Raiffeisenbank Jungfrau, Mutter von drei Kindern

Antoinette Brem, Aktuarin
freischaffende Theologin, Seelsorgerin, Ausbildnerin in Trauerbegleitung bei Lebensgrund GmbH.
www.lebensgrund.ch

Annyett König Rührnschopf, Beisitzerin
Pflegefachfrau FA Intensivpflege, Familientrauerbegleiterin, Mutter von zwei Kindern

Barbara Lehner, Beisitzerin
freischaffende Theologin, Ritualfachfrau, Ausbildnerin in Trauerbegleitung bei Lebensgrund GmbH.
www.lebensgrund.ch


Kontakt
familientrauerbegleitung.ch
Schlossstrasse 24
6005 Luzern
welcome(at)familientrauerbegleitung.ch
familientrauerbegleitung.ch




Inhalte: Verein familientrauerbegleitung.ch | Screendesign: meyer-grafik | Technische Umsetzung: TS Management